2 Wochen Fahrverbot? Leider nicht möglich!

Bei der Verhängung eines Fahrverbots darf das gesetzliche Mindestmaß von einem Monat nicht unterschritten werden.

OLG Düsseldorf, 3. Senat für Bußgeldsachen, Beschluss vom 27. Dezember 2010, IV-3 RBs 210/10

Anmerkung RA Behrendt: Die Begründung ist überschaubar einfach. Das Gesetz sieht die Verhängung eines Fahrverbotes von weniger als einem Monat und mehr als 3 Monaten nicht vor.

Zum Volltext: hier

Featured Posts
Neueste Einträge
Search By Tags
No tags yet.
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square